Whisky-Brownies vom Grill

Ein Nachtisch vom Grill ist der ideale Abschluss der Grillparty.

Zutaten-Liste

6 Portionen

  • 250 gButter
  • 300 gSchokolade, zartbitter
  • 4Eier
  • 250 gZucker, braun
  • 8 clWhisky
  • 200 gMehl
  • 50 gBackkakao
  • 1 TLBackpulver
  • 100 gMarshmallows
  • etwasSalz, fein
Schwierigkeitsgrad
mittel

1. Den Grill auf ca. 170 °C vorheizen.

2. Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) mit etwas Butter fetten und anschließend auszuckern.

3. Für den Teig die Schokolade in -Stücke brechen und mit 250 g gewürfelter Butter in einem Topf auf dem Grill bei schwacher Hitze schmelzen lassen.

4. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts 3–4 Minuten cremig aufschlagen. Die Schokoladenbutter vom Grill nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.

5. Nun Mehl, Kakao und Backpulver mischen und zügig unter die Schokoladen-Eier-Masse rühren. Anschließend die Hälfte des Whiskys hinzufügen. Jetzt den Teig in die Form geben und glatt streichen.

6. Den Kuchen auf dem heißen Grill für ca. 25 Minuten backen lassen. Nach ca. 20 Min die Marshmallows auf dem Teig verteilen. Der Brownie sollte nicht ganz durchgebacken sein, es können bei der Stäbchenprobe also auch noch Teigspuren auf dem Holzspieß vorhanden sein.

7. Den Kuchen vom Grill nehmen, auskühlen lassen und nach Geschmack mit dem restlichen Whiskey tränken.

8. Zum Schluss den Brownie vorsichtig aus der Form lösen und in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.