Rahmspinat als Beilage ist wohl jedem ein Begriff. Das Blattgemüse eignet sich aber auch hervorragend für Suppen und Eintöpfe!

Zutaten-Liste

4 Portionen

  • 80 gZwiebeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 250 gBlattspinat
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 600 mlGemüsebrühe
  • 200 mlKokosmilch
  • etwasSalz
  • etwasPfeffer
Schwierigkeitsgrad
leicht

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.

2. Spinat waschen, abtropfen lassen und die groben Stiele entfernen. Das Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin farblos anschwitzen. Brühe und Kokosmilch angießen, Spinat einlegen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Suppe im Mixer fein pürieren.

4. Die Sahne halb steif schlagen. Spinatsuppe anrichten, jeweils mit einem Sahnehäubchen, fein geschnittenen Spinatblättern und Pfeffer garnieren und servieren.

5. Entdecken Sie weitere Spinat-Rezepte und dieses köstliche Rezept für Gemüsesuppe ! Lust auf noch mehr Suppenrezepte? Probieren Sie eine leichte Karotten-Mango-Suppe, dieses Zwiebelsuppen-Rezept und unsere deftige Kohlsuppe und dieses Rezept für Linseneintopf. Toll für die Fastenzeit: Unsere Fastenzeit-Rezepte und diese basischen Rezepte.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.