Schnell & gesund Essen

Egal, ob im Büro oder unterwegs.

Nach dem Vorbild des EDEKA-Mix-Teller-Konzepts.

Mit diesen leckeren Gerichten seid ihr garantiert lange satt und habt genug Power für den ganzen Tag!

Gerade im Büro kommt es oft vor, dass zur Pause keine vollständige Küche zur Verfügung steht. Hier eignen sich also Gerichte, die auch kalt verzehrt und einfach vorbereitet werden können. Auch die Zeit ist ein Problem bei vielen. In 30 Minuten zaubert man eben kein 3-Gänge-Menü. Bevor man aber anfängt auf ungesundes Fast-Food umzusteigen, solltet ihr euch überlegen eure Produktivität mithilfe der richtigen Ernährung so zu steigern, dass ihr auf ein Powerlevel kommt, das euch zwei Mal so schnell arbeiten lässt!

Hierbei kann euch das EDEKA-Mix-Teller-Konzept helfen!

Um nachhaltig lange satt und fit zu sein, spielt die Ernährung eine zentrale Rolle. So funktioniert der EDEKA-Mix-Teller:

Damit wäre der Grundstein für eine ausgewogene und gesunde Ernährung gelegt!

1/4 Kohlenhydrate

Ja, ihr habt richtig gelesen. Doch Kohlenhydrate sind nichts Schlimmes! Gerade in Zeiten von Low-Carb fällt es den Kohlenhydraten sehr schwer, sich durchzusetzen. Doch langkettige Kohlenhydrate sind unglaublich wichtig für unsere (vor allem auch geistige) Leistungsfähigkeit. Die guten Kohlenhydrate findet ihr in Vollkornprodukten. Diese enthalten im Vergleich zu Weißmehlprodukten mehr Ballaststoffe, B-Vitamine, Magnesium, Zink, Eisen und Vitalstoffe. Sie machen deutlich länger satt und vermeiden, durch die Konstanthaltung des Blutzuckerspiegels, Heißhungerattacken.

1/4 Eiweißreiches

Eiweiße sind für den Körper unverzichtbar. Sie bestehen aus Aminosäuren, die für die Förderung der Zellerneuerung zuständig sind. Verschiedene eiweißreiche Lebensmittel, wie Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Eier, Milchprodukte, Soja oder Tofu, enthalten sehr unterschiedliche Eiweiße. Daher solltet ihr hier auch viel Abwechslung auf euren Teller bringen.

1/2 Grünzeug (Obst und Gemüse)

Davon kann es laut einigen Ernährungsexperten niemals genug geben. Doch auch hier solltet ihr auf Abwechslung setzen. Je bunter, desto besser! Gut die Hälfte eures Tellers dürft ihr mit knackigem Gemüse und frischem Obst füllen – ganz ohne schlechtes Gewissen! Die sekundären Pflanzenstoffe, Vitamine und Ballaststoffe sind sehr wichtig für unseren Stoffwechsel.

Das Mix-Teller-Konzept darf sogar auf 3 – 5 Mahlzeiten am Tag angewendet werden. Achtet nur auf gleichmäßige Abstände zwischen den Mahlzeiten und passt gegebenenfalls die Portionen an.

Um das Konzept auch in der knappen Mittagspause umsetzen zu können, haben wir uns 3 Sachen ausgedacht:

Das Sandwich
- 2 Scheiben Vollkornbrot
- 1 – 2 Scheiben Käse
- Salat, Paprikastreifen, Radieschen, Kresse…. (nach Belieben mit Gemüse belegen,
sehr praktisch für unterwegs und zu jeder Tageszeit)
Gemüse mit Kartoffel- und rote Linsen-Püree
- Zucchini, Aubergine und Paprika
- Kartoffelpüree mit gekochten roten Linsen vermengen
(lässt sich auch kalt verzehren und ist besonders nährstoffhaltig)

Müsli
- Müsli, Haferflocken
- Joghurt oder Milch
- frisches Obst
. Super Frühstück, lässt sich kalt zubereiten und schmeckt fruchtig-süß.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.