Rührteig

Grundrezept

Zutaten-Liste

1 Kuchen (ca. 1,5 ltr. Teig)

  • 250 gButter
  • 150 gZucker
  • 1 PkVanillezucker
  • 4Eier
  • 350 gMehl
  • 1 PkBackpulver
  • 100 mlMilch
  • Beliebige Zutaten 
Schwierigkeitsgrad
leicht

1. Butter weich werden lassen, mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

2. Eier nacheinander unterrühren.

3. Mehl mit Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen.

4. Mehl-Mischung und Milch abwechselnd einrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

5a. Um einen Marmorkuchen daraus zu zaubern, teilt den Teig und fügt einer Hälfte etwa 4 EL Kakaopulver hinzu. Schüttet den Teig nacheinander in die Form und macht mit einer Gabel ein Muster zwischen die Schichten. Das ganze mit Puderzucker garnieren.

5b. Ihr mögt lieber Zitronenkuchen? Gebt dem fertigen Teig die abgeriebene Schale einer Zitrone und ihren Saft hinzu. Zuckerguss mit Zitronensaft anrühren, drauf damit und fertig!

5c. Ihr habt noch mehr Ideen? Dann immer her damit! Schreibt uns eure Modifikationen des Rührteigs in die Kommentare!

6. Backofen auf 180°C vorheizen. Je nach Form 40 – 50 Minuten backen.

Teilen

Kommentare

2

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

    Advent Apfel-Nusskuchen

  1. 28. November 2019 um 5:54

    150 g gemahlene Haselnüsse, 1 gestr. Esslöffel Zimt und 3 große, in Würfel geschnittene Äpfel (z. B. Braeburn) unterheben. Duftig und saftig!

  2. HACO

  3. 28. November 2019 um 8:54

    Das klingt richtig nach Vorweihnachtszeit! Danke für deine Idee!

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.