Polentaschnitten

Unser Rezept für vegane Polentaschnitten!

Zutaten-Liste

4 Portionen

  • 300 gPolentagrieß
  • 1 ELGemüsebrühe
  • 600 mlWasser
  • 400 gSoja Filet-Stücke
  • 250 gCocktailtomaten
  • 100 gZuckerschoten
  • 2Schalotten
  • 1Knoblauchzehe
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 1 TLGemüsebrühe
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 ZweigeThymian
  • 2 ELPortwein
  • 2 ELAgavendicksaft
  • 2 ELMandelmus
  • 1 ELRosinen
  • 2 ELApfel-Mangomark
  •  Salz, Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
mittel

1. Polenta in 600 ml kochende Gemüsebrühe (1 EL) einrühren, 15 Minuten quellen lassen und in eine mit Wasser ausgespülte große Auflaufform füllen. Nach 5 Minuten die Auflaufform auf flache Arbeitsplatte stürzen und Polenta mit einem feuchten Messer in 12 Rauten schneiden.

2. Gewaschene Cocktailtomaten am Strauch belassen, in eine Auflaufform legen, mit 2 EL Öl beträufeln, Rosmarin darüber streuen, salzen und pfeffern. Bei 150°C im Backofen ca. 4-5 Minuten backen.

3. Knoblauch schälen und klein schneiden. Polentarauten mit Knoblauch in 1 El Öl ein paar Minuten von beiden Seiten anbraten.

4. Zuckerschoten putzen, vierteln und Schalotten pellen und klein schneiden.

5. Soja Filet-Stücke mit Schalotten und Thymian in zweiter Pfanne mit 1 EL Öl 2 Minuten andünsten. Dann Zuckerschoten, Portwein, Agavendicksaft, 1 TL Gemüsebrühe, ca. 200 ml Wasser hinzugeben und 2 Minuten mitkochen lassen.

6. Zum Schluss Mandelmus, Rosinen und Apfel-Mangomark untermischen.

7. Polentaschnitten mit Tomaten und veganem Geschnetzeltem servieren.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.