Schnell gemacht, fruchtig, lecker. Die Kürbis-Mango-Suppe schmeckt nicht nur im Herbst.

Zutaten-Liste

4 Portionen

  • 300 gKürbis
  • 300 gPastinake
  • 300 gMango
  • 3Schalotte
  • 1 walnussgroßes StückIngwer
  • 4 ELRapsöl
  • 1800 mlGemüsebrühe
  • 1 HandvollMinze
  • 1 ELmildes Currypulver
  • 200 gFeta
  • 1 StangeWalnussbaguette
Schwierigkeitsgrad
mittel

1. Kürbis und Pastinake grob würfeln. Mangofruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls würfeln. Schalotten in Streifen, Ingwer sehr fein schneiden.
2. Rapsöl in einen großen Topf geben und auf mittlerer Stufe erwärmen. Die genannten Zutaten kurze Zeit bei mittlerer Hitze anbraten. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen. Minze bis auf einige Blättchen zugeben. Suppe sechs Minuten leise köcheln, anschließend pürieren und mit Currypulver abschmecken.
3. Feta in mundgerechte Würfel schneiden, in die Suppe geben und erwärmen. Suppe mit frischer Minze garnieren. Baguette dazu reichen.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.