Kartoffel-Feta-Taler

mit Dip!

Zutaten-Liste

4 Portionen

  • Für die Taler 
  • 750 gmehlig kochende Kartoffeln
  • 150 gFeta
  • 9 ELPolentagries
  • 1Eigelb
  • 1/2 HandvollPetersilie, gehackt
  • 1/2 HandvollMinze, fein geschnitten
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1 ELOlivenöl
  • Für den Dip 
  • 150 gNaturjoghurt
  •  Salz
  •  Pfeffer, grob
  • 1 PrieseZucker
  • Für den Salat 
  • 6Tomaten
  • 150 gBlattsalatmischung
  • 2 TLChiasamen
  • Für das Dressing 
  • 3 ELBalsamico-Essig
  • 2 ELOlivenöl
  •  Salz
  •  Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
mittel

1. Kartoffeln garen, pellen und mit Hilfe eines Kartoffelstampfers zerdrücken. Feta fein zerbröseln und zusammen mit Polentagrieß, Eigelb, zwei Dritteln der fein geschnittenen Kräuter sowie Salz und Pfeffer vermengen. Anschließend unter die zerstampften Kartoffeln mischen.

2. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und mit etwas Olivenöl einstreichen. Aus dem Kartoffelteig zwölf Taler formen und auf das Blech legen. Restliches Olivenöl mit einem Küchenpinsel auf die Taler streichen. Auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen, die Taler sollten leicht gebräunt sein.

3. Währenddessen Joghurt mit zurückgestellten Kräutern und Gewürzen sowie Salz, Pfeffer und Zucker vermengen.

4. Tomaten achteln und mit Blattsalat auf Tellern verteilen. Dressingzutaten verrühren und unmittelbar vor dem Servieren über den Salat träufeln. Chia-Samen als Topping darüberstreuen. Kartoffeltaler und Joghurt-Dip dazu servieren.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.