Italienischer Nudelauflauf

Deftig, heiß und sättigend!

Rezept für italienischen Nudelauflauf mit Schweinesteak

Zutaten-Liste


  • 200 gFusilli (Spiralnudeln)
  • 2Zwiebeln
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELRapsöl
  • 200 gSchweinerückensteak
  • 1/2 TasseRotwein
  • etwasSalz
  • 1Paprika
  • 1 TLThymian
  • 1 KugelMozzarella
  • 40 gParmesan
  • 200 mlpassierte Tomaten
  • 200 gKidney-Bohnen
Schwierigkeitsgrad
mittel

1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

2. Fusilli nach Packungsanleitung garen.

3. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in 1 EL Öl kurz anbraten.

4. Schweinerückensteak in feine Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln geben und 2 Minuten anbraten.

5. Mit dem Wein ablöschen. 2 Minuten köcheln lassen, das Ganze aus der Pfanne nehmen, salzen und zugedeckt zur Seite stellen.

6. Restliches Öl in die Pfanne geben, die in Streifen geschnittene Paprika zusammen mit dem Thymian 5 Minuten anbraten.

7. Mozzarella in Würfel schneiden und Parmesan hobeln.

8. Tomaten und abgeschüttete Bohnen zugeben, erwärmen und abschmecken.

9. In eine Auflaufform zunächst 1 Lage Gemüse mit Sauce, anschließend die Hälfte der Nudeln und das Fleisch hineingeben. Die Hälfte vom Mozzarella darüber verteilen.

10. Das Ganze in umgekehrter Reihenfolge wiederholen, dabei mit Gemüse und Tomatensauce abschließen. Den Auflauf mit geriebenem Parmesan und dem restlichen Mozzerella bestreuen und auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten überbacken.

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.