Die Reise geht nach…

Wir haben 4 sehr beliebte Reiseziele für Dich untersucht.

Egal ob Sommer, Winter, Frühling oder Herbst – wir Deutsche reisen einfach gerne um dem Alltagstrott zu entfliehen. Nicht selten reisen wir dazu einfach in das nächste Bundesland, um „frische Luft zu schnappen“. Doch manchmal verlangt es nach einer langen Autofahrt oder einem schnellen Flug, um die seelische Entspannung auf Vordermann zu bringen.

Wir Deutsche reisen sehr gerne nach…

…SPANIEN
Das Land der Sandstrände und Palmen, der Tapas und Paellas. Hier fühlen sich all diejenigen wohl, die ihrem Wohlbefinden neue Kraft verleihen wollen. Spanien hat sowohl wunderschöne Natur als auch viele Sehenswürdigkeiten in den Städten, die sich sehen lassen können. Die maurische Architektur und die christliche Tradition tragen hierzu in vielerlei Hinsicht bei. Dabei ist nicht zu vergessen, dass Spanien nicht nur aus Mallorca besteht – im Gegenteil! Es gibt viele wunderschöne Inseln zu entdecken. Auch das Festland Spaniens bietet eine große Auswahl an aufregenden Reisezielen.

Spanien meer, Haus in den Felsen

Palmen am Strand mit blauem Wasser

…ITALIEN
In den so genannten „Stiefel“ Europas. Durch seine langgezogene Form bietet Italien eine kilometerlange Mittelmeerküste mit wunderbaren Sandstränden und einigen kleineren Inseln. Für ihr gutes Essen sind die Italiener schon lange bekannt. Auch für ihre Mode gibt es seit langer Zeit ein hohes Ansehen. Viele Designer kommen aus Italien und auch heute noch sind viele italienische Innenstädte mit kleinen individuellen Boutiquen gesäumt. Die Geschichte um das Christentum hat Italiens Landschaften mit vielen Kirchen, Kapellen und Kathedralen geprägt. Es gibt also viel zu entdecken. Jahrhunderte alte Bauten warten praktisch nur auf Dich.

Toscana mit langer Baumreihe und Feldern

Ausblick auf das Meer in Italien an den Küsten

…GRIECHENLAND
Auch hier hat die Geschichte seine Spuren hinterlassen. Die Tempel von Athen, das Orakel von Delphi, das Amphitheater in Epidaurus und viele mehr sind die Markenzeichen Griechenlands. Die Halbinsel „Poloponnes“ bildet das Festland und ca. 3.000 kleine Inseln liegen in unmittelbarer Nähe. Das Alles zusammen ergibt Griechenland. Im Süden ist die Vegetation eher spärlicher, aber dafür gibt es dort umso mehr Olivenbäume. In der griechischen Küche wird daher sehr viel mit feinsten Olivenölen gekocht, was gut für Herz und Seele ist. Die Strände Sehen hier meist etwas felsig aus, aber es gibt auch kleinere Sandstrände, die sich wunderbar zum Baden eignen. Durch die vielen Felsen ist das Wasser glasklar und bietet eine atemberaubend schöne Sicht auf die Weite des Meeres.

Griechiche Bauten, Ruinen, Akropoles

Ausböick auf das Meer von einer grichischen Insel

…FRANKREICH
L’amour toujours, dafür ist Paris ja bekannt. Den Eifelturm, die Notre Dame, das Louvre… Doch das ist nur der kleinste Teil Frankreichs, den es zu entdecken gibt. Von den französischen Alpen bis zur Côte d’Azur gibt es weitaus mehr, als nur die Hauptstadt zu entdecken. Entlang der gesamten Küste befinden sich viele Campingplätze, wodurch sich die Anreise mit dem Auto anbietet. Es gibt viel Kunst und Kultur in Frankreich zu entdecken. Und das gilt nicht nur für die regionalen Traditionsgerichte, wie zum Beispiel der Flammkuchen im Elsass oder die traditionelle Fischsuppe in den Meeres-Regionen.

Côte d'azur Frankreich

Alle genannten Reiseziele sind in wenigen Stunden mit dem Flugzeug oder auf einer etwas längeren Fahrt mit dem Auto zu erreichen. Also worauf wartest Du noch? Gönne Dir eine Auszeit und entspanne an beliebten Reisezielen der Deutschen. Alles, was Du für deine Reise brauchst, findest Du selbstverständlich bei uns. Lass’ die Seele baumeln!

Teilen

Kommentare

0

Likes

Kategorie

Love it?

Like it!

 
 
 
 
 
 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sag' was dazu!

 

NEUES AUS UNSERER BUNTEN WELT

Hier findest Du weitere neue Artikel - schau rein.